Bleiben Sie mit Ihren Liebsten in Kontakt

Ein Beitrag der „WNOZ“ in „Senioren Heute - Aktiv und Mobil“


Die fünfjährige Emma freute sich so sehr auf das Osterfest: endlich kann sie bald wieder im Garten die leckeren versteckten Eier suchen und finden. In einem Telefonat mit ihrer Uromi Gerti juxte sie voller Vorfreude und stellte plötzlich die Frage: „Wann haben die Menschen eigentlich das erste Mal Ostern gefeiert?“ Gerti war überrascht und konnte Emmas Frage nicht beantworten, da sie keine Möglichkeit hatte, irgendwo nachschauen zu können. Daher antwortet sie, dass die Menschen sicher schon seit sehr vielen Jahren Ostern feiern würden.


Nun war jedoch ihre eigene Neugierde geweckt, und sie selbst wollte auch eine Antwort auf diese Frage. So hatte sie Emma gebeten, ihre Mutter ans Telefon zu holen. Ihre Enkelin Frieda sollte nun nachforschen, seit wann es das Osterfest gibt. Frieda suchte kurz in ihrem Smartphone nach der Antwort und Gerti war begeistert: „Meinst du, dass ich auch mit so einer neuen Technik umgehen könnte?“ Frieda antwortete mit dem Brustton der Überzeugung: „Natürlich, liebste Omi Gerti. Ich weiß sogar, dass es einen Gutschein für ein individuelles Digital-Training gibt.“


Welch eine schöne Idee für ein Geschenk zu Ostern! Frieda mobilisiert die ganze Familie, um Gerti zu Ostern ein Smartphone und einen Gutschein für das individuelle Digital-Training zu schenken, und Omi Gerti könnte dann endlich auch Fotos und Filme von der Familie bekommen. Die Kontaktdaten von dem Hemsbacher Familienunternehmen beeconnected hatte sie von einer Freundin. Die Mail war schnell geschrieben und der Gutschein bestellt. Nun ist die ganze Familie gespannt, was Gerti zu dieser tollen Osterüberraschung sagen wird.


Denn allein ein Smartphone zu besitzen, kann ja schon frustrierend sein, wenn man es noch nicht bedienen kann. Und wenn wir ehrlich sind, geht es ja bei weitem nicht nur den Senioren so. Wer aber die digitalen Möglichkeiten nutzt, weiß auch, wie sehr sie unseren Alltag bereichern und unseren Wissensdurst stillen können.


Was genau passiert, wenn Sie diesen Gutschein in den Händen halten? Sie vereinbaren telefonisch drei Termine. In der Regel dauert jeder Termin 1,5 Stunden. Es wird dann einer der Nachwuchskräfte von beeconnected zu Ihnen nach Hause kommen und bei der Einstellung der Geräte helfen und Sie individuell beraten und vor allem auch die Anwendung üben!



Der beeconnected-Nachwuchs, das sind Luca, Tom, Yannick, Fritz und Alina. Alle sind grundsätzlich auf Corona getestet, bevor sie zu Ihnen ins Haus kommen. Sie haben in den vergangenen Monaten jede Menge Erfahrungen gesammelt und wissen daher genau, welche Funktionen insbesondere für die ältere Generation wichtig sind. Und sie können das entfernen, was nicht gebraucht wird. So aufgeräumt und übersichtlich und mit der individuellen praktischen Anleitung, werden Sie schon bald ganz einfach und mit viel Freude das neue Smartphone, Tablet oder den PC bedienen können.

Beeconnected ist stolz darauf, Generationen zusammen zubringen und dabei helfen zu können, dass Menschen jeden Alters die Vorteile und Chancen der digitalen Welt für sich zu entdecken und zu nutzen.


Die Nachfrage ist groß. Aus diesem Grund wird der Gutschein in Höhe von nur 129 Euro für drei persönliche Termine bei den Senioren daheim jetzt im Kartenshop bei DiesbachMedien sowie in der Poststelle in Hemsbach direkt verkauft. Sie können auch gerne bei beeconnected anrufen und sich einen Gutschein zusenden lassen. In naher Zukunft wird es bei beeconnected einen digitalen Shop geben, um dieses Angebot dann auch im internet bestellen zu können.


Frieda hält jetzt den Gutschein in den Händen und freit sich mit der gesamten Familie darauf, Gerti zu Ostern überraschen zu können. Und übrigens im Internet steht: „Wenn man es genau nimmt, wurde das erste Osterfest vor 1977 Jahren gefeiert".

10 Ansichten1 Kommentar

06201 478990

Erreichbar werktags von 8 bis 15 Uhr

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram

©2021 beeconnected GmbH